· 

#teamtortuga: Die kleine Tortuga

Trommelwirbel ...

Links seht ihr die kleine Tortuga in ihrer wunderbaren Wettersberger-Wollwerkstatt-Pracht - übrigens handgefilzt von Miris Mutter.

 

Das ist die kleine Schildkröte die aktuell unser Leben dominiert und uns antreibt, wunderbare Sachen zu tun.

 

Tortuga bringt Menschen zusammen, so zum Beispiel auch Jessica und Miri.

Tortuga ist mutig und kühn.

Tortuga ist ein Vorbild.

Tortuga ist abenteuerlustig.

Tortuga ist auf Reisen.

Tortuga ist ein kleiner Held oder eine kleine Heldin - das kann jede/r für sich entscheiden.

Tortuga ist Botschafter/in.

Tortuga ist für Jung und Alt. 

Tortuga geht offen auf andere zu.

 

Und Tortuga hat ein Problem: Plastik!

 

Die Reise der kleinen Tortuga ist „nur eine Geschichte”, die Lebensrealität der Meereslebewesen der Geschichte aber nicht. Tatsächlich leiden die Bewohner der Meere akut unter dem Müll in ihrem Lebensraum. Sie verwechseln das Plastik mit Nahrung und verenden nicht selten daran. Tortuga hilft uns, diesem Problem mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen und aktiv dagegen vorzugehen.

 

Tortuga und ihre Freunde haben eine Nachricht für uns und es ist Zeit, dass wir zuhören und handeln. Begleitet uns und Tortuga auf diesem Weg und werdet Teil der spannenden und längst fälligen Reise.

Projekt unterstützen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"Die Reise der kleinen Tortuga" ist Gedankengut der Mitwirkenden an dem Kleingruppen-Projekt im Rahmen des Seminars "Peacebuilding and Global Citizen Education" der Fachrichtung Erziehungs- und Bildungswissenschaften an der Universität Hamburg. Der Titel und damit verbunden auch der Inhalt der Geschichte sind bei Titelschutz.ch geschützt.

 

COPYRIGHT © Der Titel ist bei Titelschutz.ch unter Hinweis auf § 5 Abs. 3 MarkenG (Deutschland) sowie § 80 UrhG, § 9 UWG (Österreich) in allen Schreibweisen und Darstellungsformen geschützt und im Online-Titelschutz-Anzeiger veröffentlicht worden. Das Manuskript, einschließlich all seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechts ist ohne Zustimmung des Verfassers unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikrovervielfältigungen und die Einspeicherung und/oder die Verarbeitung in elektronische Systeme. Copyright ©